Termine

Trainingszeiten

Dienstag und Donnerstag

18:30 Uhr

Fussballbegeisterte und Neueinsteiger sind gern gesehen!

 

Freundschaftsspiele 2020

Sonntag 16.02.2020

SV Blau-Weiß Schortewitz

-

Spg. Elsdorf / Aken II 

in ZÖRBIG

 

Samstag 22.02.2020

Spg. Kleinpaschleben / Trinum II

-

Spg. Elsdorf / Aken II

Torschützen        Liga/Pokal
Michael Jost 7
Paul Stein 4
Dembele Issa 1
Abdulmajed Alajlani 1
Stefan Jackewitz 1
   
   
   
   
Geburtstage Dezember
14.12 Sebastian Franke
Wetter in Elsdorf

 

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Elsdorf
www.wetter.de

Nächstes Spiel Spg. Elsdorf / Aken II

... lade FuPa Widget ...
SG Elsdorf / Aken II auf FuPa
SG Rot-Weiß Elsdorf auf FuPa

... lade Modul ...
SG Elsdorf / Aken II auf FuPa

... lade FuPa Widget ...
SG Rot-Weiß Elsdorf auf FuPa

Aktueller Spielbericht

RWE: Pilch, Patzschke, Reske (87.min Franke S), Radtke (73.min Franz J), Jesiolkowski, Dembele, König, Jost, Franz S, Jackewitz, Alajlani (78.min Dückel)

TRI: Mayer, Szymanek, Macziek, Reinsdorf, Naumann, Sänger, Weber, Krüger (76.min Klaben), Voigt, Liu, Nitschke (73.min Günther)

Gelb: Jost / Voigt, Liu

Gelb-Rot: - / Voigt

Tore: 0:1 (43.min Voigt)

Schiedsrichter: Frank Werler (Köthen Anhalt)

Zuschauer: 25


30.11.2019: KRISE HÄLT AN: SPG. ELSDORF / AKEN II SEIT SECHS SPIELEN SIEGLOS

FSV 92 Trinum entschied das Kellerduell gegen die Reserve von Spg. Elsdorf / Aken mit 1:0 für sich. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Noch bevor der erste Durchgang abgelaufen war, traf Steffen Voigt vor 25 Zuschauern ins Netz. Zur Pause war FSV 92 Trinum im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Am Zählerstand hatte sich nichts verändert, als Tobias Radtke das Spielfeld in der 73. Minute für Janek Fabian Franz verließ. Schließlich holte FSV 92 Trinum gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 1:0-Sieg.

Nun musste sich Spg. Elsdorf / Aken II schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der dürftige Ertrag der vergangenen Spiele hat Auswirkungen auf die Tabelle, in welcher der Gastgeber aktuell nur Position 13 bekleidet. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Mannschaft von Sebastian Franke das Problem. Erst 14 Treffer markierte Spg. Elsdorf / Aken II – kein Team der Kreisliga ABI ist schlechter. Aufgrund der Niederlage befindet sich Spg. Elsdorf / Aken II weiter im Hintertreffen. Spg. Elsdorf / Aken II rangiert nun auf einem direkten Abstiegsplatz.

FSV 92 Trinum fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Gast etwas bescheiden daher. Lediglich zwei Punkte ergatterte die Elf von Marco Braune. Der Angriff ist bei FSV 92 Trinum die Problemzone. Nur 18 Treffer erzielte FSV 92 Trinum bislang. Durch diesen Erfolg verließ FSV 92 Trinum den letzten Tabellenrang. Als Nächstes steht Spg. Elsdorf / Aken II der Zweitvertretung von 1. FC Bitterfeld-Wolfen gegenüber (Freitag, 18:30 Uhr). Am Sonntag ist FSV 92 Trinum in der Fremde beim FC Eintracht Köthen gefordert.

QUELLE: FUSSBALL.DE

 

24.11.2019: DOPPELPACK: MENNICKE SCHIESST SV EDDERITZ ZUM SIEG

Nichts zu holen gab es für die Zweitvertretung von Spg. Elsdorf / Aken beim SV Edderitz. Der Gastgeber erfreute seine Fans mit einem 2:0. Pflichtgemäß strich der SV Edderitz gegen Spg. Elsdorf / Aken II drei Zähler ein.

Marek Mennicke brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des SV Edderitz über die Linie (27.). Zur Pause hatte die Mannschaft von Trainer Bergk Peter eine hauchdünne Führung inne. In der zweiten Hälfte setzte sich der SV Edderitz erneut durch und so erhöhte Mennicke den Spielstand in der 64. Minute auf 2:0. Am Schluss siegte der SV Edderitz gegen Spg. Elsdorf / Aken II.

Nach diesem Erfolg steht der SV Edderitz auf dem siebten Platz der Kreisliga ABI.

In der Tabelle liegt Spg. Elsdorf / Aken II nach der Pleite weiter auf dem zwölften Rang. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst 14 Treffer markierte das Team von Trainer Sebastian Franke – kein Team der Kreisliga ABI ist schlechter. Nach dem fünften Fehlschlag am Stück ist Spg. Elsdorf / Aken II weiter in Bedrängnis geraten. Gegen den SV Edderitz war am Ende kein Kraut gewachsen. Nun musste sich Spg. Elsdorf / Aken II schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Kommende Woche tritt der SV Edderitz beim FC Eintracht Köthen an (Samstag, 13:00 Uhr), parallel genießt Spg. Elsdorf / Aken II Heimrecht gegen FSV 92 Trinum.

QUELLE: FUSSBALL.DE


Mitgliedsbeiträge können ab sofort auch Online überwiesen werden!!!

Kontoinhaber: SG Rot-Weiß Elsdorf e.V.

IBAN: DE92800537220302021582

BIC: NOLADE21BTF

Beim Verwendungszweck bitte Mitgliedsbeitrag und euren Namen eingeben!!!