Termine

Trainingszeiten

Dienstag und Donnerstag

18:30 Uhr

Fussballbegeisterte und Neueinsteiger sind gern gesehen!

 

Freundschaftsspiele 2019

Samstag 27.07.2019 15:00 Uhr

ESV Merseburg II - RWE / Aken II

9:0

 

Samstag 03.08.2019 14:00 Uhr

RWE / Aken II - Spg. Kleinpaschleben/Trinum II

3:3

 

Samstag 10.08.2019

Turnier Könnern

13:00 Uhr

1. Platz

 

Torschützen        Liga/Pokal
Michael Jost 6
Paul Stein 3
Dembele Issa 1
Abdulmajed Alajlani 1
   
   
   
   
   
Geburtstage Oktober
02.10 Tobias Pilch
03.10 Daniel Pätz
10.10 Falk Patzschke
23.10 John Mario Jesiolkowski
Wetter in Elsdorf

 

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Elsdorf
www.wetter.de

Nächstes Spiel Spg. Elsdorf / Aken II

... lade FuPa Widget ...
SG Elsdorf / Aken II auf FuPa
SG Rot-Weiß Elsdorf auf FuPa

... lade Modul ...
SG Elsdorf / Aken II auf FuPa

... lade FuPa Widget ...
SG Rot-Weiß Elsdorf auf FuPa

Aktueller Spielbericht

MÜH: Franz, Thai, Weinhold, Hahn, Richter C, Examitzki, Richter F, Mohamamadi (83.min Heßler), Rocktäschel, Wildgrube, Bothe

RWE: Pilch, Patzschke, Franz J, Dembele (91.min Schulte), Alajlani, Jost, Franz S (62.min Franke S), Koppe, Jackewitz, Jesiolkowski, Pätz

Gelb: Hahn, Mohamamadi, Wildgrube / Franz J, Pätz

Tore: 0:1 (39.min Jost), 0:2 (55.min Jost)

Schiedsrichter: Wolf-Thomas Benze (Sandersdorf)

Zuschauer: 52


05.10.2019: JOST SICHERT SPG. ELSDORF / AKEN II DEN AUSWÄRTSERFOLG

Mit 0:2 verlor der TSV Mühlbeck am vergangenen Samstag zu Hause gegen die Zweitvertretung von Spg. Elsdorf / Aken. Spg. Elsdorf / Aken II ging durch Michael Jost in der 39. Minute in Führung. Mit einem Tor Vorsprung für den Gast ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Jost schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (55.). Der Sieg war in trockenen Tüchern, und Trainer Sebastian Franke gewährte Alex Thomas Schulte ein wenig Einsatzzeit. Dafür ging Issa Dembele vom Feld (91.). Wolf-Thomas Benze beendete das Spiel und damit schlug Spg. Elsdorf / Aken II den TSV Mühlbeck auswärts mit 2:0.

Der TSV Mühlbeck musste sich nun schon viermal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Heimmannschaft insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Elf von Coach Thomas Richter ließ im Tableau zuletzt Federn, nachdem man in den vergangenen vier Spielen keinen Sieg eingefahren hatte. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des TSV Mühlbeck liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 21 Gegentreffer fing. Durch diese Niederlage fiel der TSV Mühlbeck in der Tabelle auf Platz elf zurück.

Spg. Elsdorf / Aken II bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und vier Pleiten. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Spg. Elsdorf / Aken II in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. In zwei Wochen (19.10.2019, 15:00 Uhr) tritt der TSV Mühlbeck beim FC Eintracht Köthen an, am gleichen Tag genießt Spg. Elsdorf / Aken II Heimrecht gegen den VfB Zscherndorf.

QUELLE: FUSSBALL.DE

 

29.09.2019: SPG. ELSDORF / AKEN II ÜBERHOLT PASCHLEWWER SV IN DER TABELLE

Die Zweitvertretung von Spg. Elsdorf / Aken kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 8:1-Erfolg davon. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte die Heimmannschaft den maximalen Ertrag.

Paul Stein brachte die Mannschaft von Sebastian Franke in der 17. Minute nach vorn. Die Fans von Spg. Elsdorf / Aken II unter den 30 Zuschauern durften sich über den Treffer von Michael Jost aus der 26. Minute freuen, der den Vorsprung weiter anwachsen ließ. Issa Dembele schraubte das Ergebnis in der 28. Minute zum 3:0 für Spg. Elsdorf / Aken II in die Höhe. Stein (35.) und Jost (42.) brachten Spg. Elsdorf / Aken II mit zwei schnellen Treffern die Vorentscheidung. Dem Paschlewwer SV wurde in Abschnitt eins das Fell über die Ohren gezogen: Immer wieder griff der Keeper des Gastes bis dahin hinter sich. Auch nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte hatte die Elf von Coach Sebastian Hügl Spg. Elsdorf / Aken II wenig entgegenzusetzen. Folgerichtig schoss Jost in der 53. Minute das 6:0. Martin Both erzielte in der 62. Minute den Ehrentreffer für den Paschlewwer SV. Mit dem Tor zum 7:1 steuerte Stein bereits seinen dritten Treffer an diesem Tag bei (68.). Jost besorgte in der Schlussphase schließlich den achten Treffer für Spg. Elsdorf / Aken II (84.). Mit dem Schlusspfiff durch Philipp Seyffert ) fuhr Spg. Elsdorf / Aken II einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

Spg. Elsdorf / Aken II fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein.

Mit 25 Toren fing sich der Paschlewwer SV die meisten Gegentore in der Kreisliga ABI ein. Der Paschlewwer SV bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisliga ABI. Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten des Paschlewwer SV alles andere als positiv.

Spg. Elsdorf / Aken II ist jetzt mit vier Zählern punktgleich mit dem Paschlewwer SV und steht aufgrund des besseren Torverhältnisses von 9:14 jetzt auf dem elften Platz. Nächsten Samstag (15:00 Uhr) gastiert Spg. Elsdorf / Aken II beim TSV Mühlbeck.

QUELLE: FUSSBALL.DE


Mitgliedsbeiträge können ab sofort auch Online überwiesen werden!!!

Kontoinhaber: SG Rot-Weiß Elsdorf e.V.

IBAN: DE92800537220302021582

BIC: NOLADE21BTF

Beim Verwendungszweck bitte Mitgliedsbeitrag und euren Namen eingeben!!!